Trainer, Berater und Coach

über mich

Johan Conze

5 Jahre interkultureller Berater eines in Tokyo ansässigen Beratungs-unternehmens in Asien und den USA, 20 Jahre erfolgreicher Familienunternehmer im Sauerland, seid 2013 Trainer, Berater und Coach.

Als Unternehmer habe ich täglich mit Kunden, Lieferanten und den eigenen Mitarbeitern verhandelt. Als Mitglied des Tarifausschusses des märkischen Arbeitgeberverbandes mit Gewerkschaften und anderen Interessengruppen. Als Vater mit meine beiden Kindern. Letzteres war am schwierigsten.

Ich habe das prinzipienbasierte Verhandeln an der Havard Law School gelernt, den respektvollen Umgang mit anderen im Rahmen einer mehrjährigen Ausbildung auf dem Gebiet der Gewaltfreien Kommunikation und bin als zertifizierter Coach für lösungsfokussierte Gesprächstheraphie Mitglied in der systematischen Gesellschaft Deutschlands.

Ich bin Stabsoffizier der Reserve und trainiere, berate und coache unsere Soldaten und Soldatinnen regelmäßig in der Vorbereitung auf Ihre Einsätze auf dem Gebiet der Kommunikation und Verhandlungstechnik. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass die Soldaten und Soldatinnen auch in krisenhaften Situationen möglichst schnell, möglichst ohne den Einsatz von Waffen und vor allen Dingen sicher Ihren Auftrag erfüllen können.

Ich unterrichte als Gastdozent zu meinen Themen an der Führungsakademie der Bundeswehr und an der EUFH, Hochschule für Gesundheit, Soziales und Pädagogik.

Meine Kunden sind Teams und Führungskräfte aus Agenturnetzwerken, der Industrie und deren Verbänden.

Ich mag es einfach, aufrichtig und verständlich. Gewaltfreie Kommunikation bedeutet deswegen für mich Klartext mit Respekt und nicht einfach nur nett. Alles, was ich vermittle funktioniert in der Praxis, auch wenn es mal schwierig, weil emotional wird. Meine Einstellung spiegelt sich in meinen Trainings wieder.

Vielleicht eine gute Idee meinen Newsletter zu abonnieren